Vereinsinfo

Der 1925 gegründete ZRFV Legden ist ein ländlicher Reitverein im Herzen des Münsterlandes. Die Reitanlage liegt in unmittelbarer Nähe zum Dorf Münsterland, verkehrsgünstig angebunden an die A31.
Mit zwei Reithallen (20x60m und 20x40m, sowie 35 Ställen), zwei großzügigen Außenplätzen, der Zuschauertribüne und dem angeschlossenen Bewirtungsraum bieten sich optimale Bedingungen für Reitveranstaltungen jeglicher Art.

Die Veranstaltungsreihe beginnt im Frühjahr mit einem eintägigen Trainingsturnier. Hier wird Roß und Reiter in fairen Parcours Gelegenheit gegeben, sich auf die Saison vorzubereiten.
Im März findet dann das Großpferdeturnier von der Kl. E bis hin zur Kl. M** in der Reithalle statt.
Im November ist traditionell der Termin für das internationale Ponyturnier.
Hier starten die jüngsten Teilnehmer schon in der Führzügelklasse. Aber auch  absoluter Spitzensport im Ponybereich, bis hin zur Kl. M**, werden gezeigt. Für diese Veranstaltungen steht ein großer, beleuchteter und befestigter Parkplatz zur Verfügung.
Seit 1952 ist der ZRFV Legden Teil der Turniergemeinschaft St. Josef. Weiterhin zählen hierzu die Reitvereine Schöppingen, Osterwick, Darfeld, Billerbeck und Beerlage-Holthausen. Ausgeschrieben wird ein gesondertes Turnier, welches insbesondere durch den Mannschaftswettkampf um den Pokal der Egelborg Legden geprägt ist.


Seit Jahren wird bei allen Turnieren des Legdener Vereins die Bewirtung durch Mitglieder in Eigenregie vorgenommen.
Das vielseitige Angebot zu angemessenen Preisen wird von den Teilnehmern und Zuschauern geschätzt und gerne wahrgenommen.

Neben den Veranstaltungen bietet der Verein mit seiner umfangreichen Auswahl, abzurufen unter Sportangebote, für alle erdenklichen Wünsche rund ums Thema Pferd, Möglichkeiten, aktiv zu werden.