Dressurreiten

Der Dressurunterricht ist aufgeteilt in drei Gruppen.

Die Anfänger haben die Möglichkeit, auf den Vereinsponys oder auch auf eigenen Ponys am Einführungsunterricht teilzunehmen.


Hier werden sie an den Reitsport herangeführt und können in Jugendreiterwettbewerben oder Führzügelklassen/Springreiterwettbewerben starten.

 

Die Großpferdereiter, die an Turnieren teilnehmen, werden von Hubert Pels und Susanne Schubert intensiv geschult. Mit Ausdauer und Disziplin vermitteln sie ihr fundiertes Fachwissen an die Reiter.

Plazierungen von der Klasse E - S sind der Lohn für Engagement und Fleiß.

Anschprechpartner

Karl-Heinz Meiß

Susanne Schubert