Vereinsmeisterschaft 2020

Wieder ein voller Erfolg waren die Vereinsmeisterschaften des ZRFV Legden u. Umgebung e.V., welche nunmehr seit über 35 Jahren jährlich ausgetragen werden. 10 Einzeltitel wurden in den verschiedensten Wettbewerben der Kl.E -L, Reiterwettbewerben und Führzügelklassen in den Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit sowohl für Teilnehmer mit Großpferden sowie getrennt mit Ponys vergeben.
Aber auch die nach dem Punktesystem von der Hallensprecherin Inge Lücke ermittelten zweit- und drittplatzierten Teilnehmer kamen bei der Meisterehrung am Sonntagabend auf das Siegerpodest.
Die Richterin Cosima Hamsen, Rhede, hatte es nicht leicht, die Spreu vom Weizen zu trennen, fand aber immer die passenden positiven oder tröstenden Worte bei der Beurteilung. K.H. Meiß hatte für die Springprüfungen faire und schöne Parcours aufgebaut, welche es zu bewältigen galt.
Die Veranstaltung der beiden Tage mit Teilnehmenden aus eigenen Reihen zeigt das zur Zeit starke Vereinsleben des Reitvereins. Noch rechtzeitig vor dem einsetzenden Sturm konnte alle Reiter, Reiterinnen und Pferde die Veranstaltung verlassen.
Bild: Bernd Osterkamp
Text: Hermann Terhörst